Universität Osnabrück, FB 3

Katholische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Archiv durchgeführter Exkursionen des Instituts für Katholische Theologie

 

21.-23.05 2015 Exkursion nach Stuttgart-Hohenheim: Im Sommersemester 2015 wird es nach der erfolgreichen Exkursion im Sommersemester 2013 nach Stuttgart-Hohenheim erneut eine Exkursion in Zusammenarbeit mit der Akademie in Stuttgart-Hohenheim und Prof. Dr. Roman Siebenrock von der Universität Innsbruck geben. Unter dem Thema „Spiritualitäten neben und in der Theologie der Gegenwart“ werden sich Studierende mit neuen Formen der Spiritualität und der neuen Sehnsucht nach Spiritualität und Religion beschäftigen.Interessierte Studierende melden sich bitte bei Frau Prof. Dr. Margit Eckholt.Eine Vorbesprechung findet statt am Mittwoch, 4. Februar 2015 von 9-10 h in der Mediothek des Instituts für Katholische Theologie. Betreut und organisiert durch: Prof. Dr. theol. Margit Eckholt.

 

28.-31.05.2015 Exkursion: "… weil die Steine predigen" -  Bibel und Romanik Highlights zwischen Hildesheim und Naumburg. Betreut und organisiert durch: Prof. Dr. theol. Georg Steins.

 

21.11.2014: Exkursion zum Osnabrücker Hospiz. Betreut und organisiert durch: Dr. Birgit Hegewald.

 

17.03-04.04.2014 Exkursion nach El Salvador: „Auf den Spuren von Oscar Romero und Ignacio Ellacuría“. Betreut und organisiert durch: Prof. Dr. theol. Margit Eckholt.

 

13.-17. Oktober 2013 Exkursion nach Benediktbeuern ins „Zentrum für Kultur und Umwelt: “Im Wintersemester 2013/ 2014 fand ein Seminar zum Thema „Schöpfungsspiritualität. Theologische Klärungen und religionsdidaktische Konkretionen“ statt. Im Rahmen des Seminars wurde eine Exkursion nach Oberbayern ins Kloster der Salesianer Don Boscos nach Benediktbeuern durchgeführt. Es reisten 10 Studierende der evangelischen und der katholischen Theologie mit. Die Salesianer Don Boscos legen in ihrer Arbeit einen Schwerpunkt ihrer Jugendarbeit auf die Umweltbildung. Betreut und organisiert durch: Prof. Dr. theol. Margit Eckholt.

 

13.-16.6. 2013 Exkursion nach Frankreich: „Die Bibel in Stein – Gotische Kathedralen“ (Altenberg, Reims, Chartres und Köln). Betreut und organisiert durch: Prof. Dr. theol. Georg Steins.

 

16.-18. Mai 2013 Exkursion nach Stuttgart-Hohenheim: Im Sommersemester 2013 nahmen 12 Studierende an einer Tagung zum Zweiten Vatikanischen Konzil in Stuttgart-Hohenheim mit dem Titel „Anfang des Anfangs – und wie geht es weiter? Aktuelle Konzilshermeneutiken und Konzilspragmatiken des Vaticanum II“ teil. Die Tagung war als Mehr-Generationen-Gespräch gestaltet. Die Exkursion fand im Rahmen des Blockseminars „Reihe "Werkstatt Vatikanum II" - Anfang eines Anfangs - und wie geht es weiter?“ statt. Insgesamt nahmen ca. 90 Studierende der Katholischen Theologie von verschiedenen deutschen Universitäten an der Tagung teil. Betreut und organisiert durch: Prof. Dr. theol. Margit Eckholt.

 

5.12. 2012: Exkursion nach Münster: „Chagall und mehr … in Münster“ (Chagall-Ausstellung, Bibelmuseum, Institut für Neutestamentliche Textforschung, Lambertikirche). Betreut und organisiert durch: Prof. Dr. theol. Georg Steins.

 

14.-17.6.2012 Exkursion nach Frankreich: „Die Bibel in Stein – Gotische Kathedralen“ (Altenberg, Reims, Chartres und Köln). Betreut und organisiert durch: Prof. Dr. theol. Georg Steins.

 

11. Juni 2011 Exkursion nach Lübeck zur Seligsprechung der Lübecker Märtyrer: Im Rahmen des Seminars „Theologie des Martyriums. Auf den Spuren von Edith Stein, Dietrich Bonhoeffer, Bischof Oscar A. Romero und den Lübecker Märtyrern“ im Sommersemester 2011 reiste eine Gruppe von 10 Studierenden zur Seligsprechung der drei katholischen Priester Hermann Lange, Eduard Müller und Johannes Prassek nach Lübeck. Sie wurden zusammen mit dem evangelischen Pastor Karl Friedrich Stellbrink am 10. November 1943 in Hamburg hingerichtet, weil sie in ihrem Dienst Widerstand gegen das NS-Regime geleistet hatten. Betreut und organisiert durch: Prof. Dr. theol. Margit Eckholt.

 

16.-23.10.2009 Exkursion nach Jerusalem: "Tempel, Tell und Texte". Betreut und organisiert durch: Prof. Dr. theol. Georg Steins.