Universität Osnabrück, FB 3

Katholische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsdetails

Emotionale Bildung als Wertebildung

3.578

Dozenten

Beschreibung

Emotionale Bildung als Wertebildung im Religionsunterricht
Mi 14-16 Uhr
ab dem 30.10.2019

Angesichts von Hate Speech und einer zunehmenden gesellschaftlichen Polarisierung wird der Ruf nach Wertebildung lauter. Gerade auch vonseiten einer ansonsten säkularen Gesellschaft und Politik wird an Kirchen, Religionsgemeinschaften und den schulischen Religionsunterricht der Anspruch herangetragen, Garanten ethischer Bildung zu sein. Zugleich zeigt sich, dass fundierte moralische Urteile nicht unbedingt auch zu moralischem handeln führen – oft, weil „Kopf“ und „Bauch“ unterschiedliche Wege gehen.
Emotionale Bildung stärkt Einfühlungsvermögen und Mitgefühl, kann dadurch Vorurteiligkeit verringern und prosoziales Verhalten fördern. Sie durchbricht starres Leistungsdenken, braucht dafür aber eine vertrauensvolle Atmosphäre jenseits schulischer Benotung.
Im Seminar erarbeiten wir notwendige Grundlagen zu Emotionspsychologie und emotionaler Bildung, ihrer religiösen und gesellschaftlichen Relevanz, konfrontieren Kerncurricula und Unterrichtsgeschehen mit den Erfordernissen emotionaler Bildung und lernen schulstufenbezogen geeignete Methoden kennen (von Stilleübungen bis Bibliolog).

Weitere Angaben

Ort: 01/114
Zeiten: Mi. 14:00 - 16:00 (wöchentlich)
Erster Termin: Mi , 30.10.2019 14:00 - 16:00, Ort: 01/114
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Katholische Theologie > Praktische Theologie
  • Für die Studierenden des Master-Studiengangs Lehramt an Grundschulen > Kerncurriculum Lehrerbildung KCL-MEd G > Wahlpflichtbereich > Schwerpunktmodul Werte-Bildung > Komponente 1 (WPK 1)
  • Für die Studierenden des Master-Studiengangs Lehramt an Grundschulen > Kerncurriculum Lehrerbildung KCL-MEd G > Wahlpflichtbereich > Schwerpunktmodul Werte-Bildung > Komponente 2 (WPK 2)
  • Für die Studierenden des Bachelor Bildung, Erziehung und Unterricht > Kerncurriculum Lehrerbildung (KCL BEU) > Wahlpflichtmodule im KCL-BEU > Schwerpunktmodul Werte-Bildung > Komponente 1 (WPK 1)
  • Für die Studierenden des Bachelor Bildung, Erziehung und Unterricht > Kerncurriculum Lehrerbildung (KCL BEU) > Wahlpflichtmodule im KCL-BEU > Schwerpunktmodul Werte-Bildung > Komponente 2 (WPK 2)
  • Für die Studierenden des Master-Studiengangs Lehramt an Haupt- und Realschulen > Kerncurriculum Lehrerbildung KCL-MEd HR > Wahlpflichtbereich > Schwerpunktmodul Werte-Bildung > Komponente 1 (WPK 1)
  • Für die Studierenden des Master-Studiengangs Lehramt an Haupt- und Realschulen > Kerncurriculum Lehrerbildung KCL-MEd HR > Wahlpflichtbereich > Schwerpunktmodul Werte-Bildung > Komponente 2 (WPK 2)
  • Für die Studierenden des Master-Studiengangs Lehramt an Gymnasien > Kerncurriculum Lehrerbildung KCL Med Gy > Wahlpflichtbereich > Schwerpunktmodul Werte-Bildung > Komponente 1 (WPK 1)
  • Für die Studierenden des Master-Studiengangs Lehramt an Gymnasien > Kerncurriculum Lehrerbildung KCL Med Gy > Wahlpflichtbereich > Schwerpunktmodul Werte-Bildung > Komponente 2 (WPK 2)